Herzlich willkommen bei der vhs Bodenseekreis

"Die Zukunft planen und gestalten" - Unser neues Programm für Herbst/Winter 2019/20 ist online


Liebe Besucher,
das neue vhs-Programm Herbst/Winter 2019/20 ist ab sofort online! Sie können jetzt schon unsere neuen Kurse einsehen und sich Ihre Highlights für das nächste Semester aussuchen und buchen. Über 1.300 Kurse und Veranstaltungen von September 2019 bis Januar 2020 erwarten Sie. Die gedruckten Programmhefte finden Sie vor Ort an den bekannten Verteilerstellen der Gemeinden im Bodenseekreis. Sollten Sie ein bestimmtes Thema suchen und nicht fündig werden, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihre Wünsche und Anregungen. Viel Spaß beim Suchen, Stöbern und Finden wünscht Ihnen
Ihr Team der vhs Bodenseekreis

Deutschkurse nicht nur für Flüchtlinge - Sprachkompetenz in der vhs-Bodenseekreis erwerben

Wer in Deutschland leben und arbeiten möchte, braucht gute Sprachkenntnisse. Das gilt nicht nur für die Geflüchteten aus den Kriegsgebieten, sondern auch für Migrantinnen und Migranten, die sich aufgrund der Arbeitsaufnahme oder als Ehepartner von deutschen Staatsangehörigen hier dauerhaft niederlassen möchten. Mit der Sprachkompetenz in Deutsch können Migrantinnen und Migranten Alltagssituationen schriftlich und mündlich selbständig bewältigen und kommen so der gleichberechtigten Teilhabe und Chancengleichheit näher.
Die vhs Bodenseekreis bietet im kommenden Herbstsemester wieder Deutschkurse in verschiedenen Formaten und an verschiedenen Orten im Landkreis an. Zuwanderinnen und Zuwanderer, die von der Ausländerbehörde oder vom Jobcenter zum Besuch eines Deutschkurses verpflichtet wurden, können einen Integrationskurs in Vollzeit oder Teilzeit in Tettnang, Meckenbeuren oder Markdorf besuchen. Vor dem Integrationskurs werden die vorhandenen Deutschkenntnisse in den Einstufungstests am 18. und am 25. September 2019 in der vhs-Zentrale im Landratsamt ermittelt. Anmeldungen dazu erfolgen persönlich ab dem 09. September 2019.
Die lebensweltbezogene Sprachvermittlung während der ersten 600 Unterrichtseinheiten Deutsch führt zum Erreichen des Niveaus B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) und bildet so eine gute Basis für die Integration. In den darauffolgenden 100 Stunden Orientierung setzen sich die Migrantinnen und Migranten mit den grundlegenden Werten der Gesellschaft auseinander, erlangen Kenntnisse der Rechtsordnung, Geschichte und Kultur sowie der politischen Institutionen. Personen, die nicht lateinisch alphabetisiert sind, können das lateinische Alphabet in einem speziellen Alphabetisierungskurs lernen.
Am Ende des Deutschkurses werden die erworbenen Sprachkenntnisse mit dem „Deutschtest für Zuwanderer“ (DTZ) geprüft, der Orientierungskurs endet mit einer Prüfung „Leben in Deutschland“ (LiD). Bestehen die Teilnehmenden beide Prüfungen erfolgreich, erhalten sie vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) das „Zertifikat Integrationskurs“ (ZI), das Voraussetzung für die Niederlassungserlaubnis bzw. für die Einbürgerung ist. In allen Integrationskursen gibt es noch freie Plätze.
Neben den Integrationskursen bietet die vhs Bodenseekreis abends Deutschkurse in verschiedenen Stufen in Überlingen, Markdorf und Tettnang an. Diese Kurse finden in der Regel zweimal wöchentlich statt und richten sich insbesondere an Personen, die sich nur kurzzeitig in Deutschland aufhalten. Wer abends Deutsch in der vhs Bodenseekreis lernen möchte und aber nicht sicher ist, welcher Kurs der passende wäre, kann sich am Mittwoch, den 11. September 2019 oder am Donnerstag, den 12. September 2019 jeweils ab 18 Uhr in Überlingen kostenlos beraten lassen. Anmeldungen dazu sind in der vhs-Zentrale unter 07541-204 5874 möglich.
Für Firmen oder Dienstleiter zum Beispiel im Bereich Pflege, die ausländische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen, kann die vhs Bodenseekreis auch speziell zugeschnittene Deutschkurse anbieten. Nähere Informationen dazu gibt es in der vhs-Zentrale.
In den meisten Sprachkursen können Interessenten am ersten Termin unverbindlich testen, ob alles den eigenen Bedürfnissen und Erwartungen entspricht. Detaillierte Informationen zum Sprachkursangebot sowie die Kontaktdaten für eine Beratung oder Anmeldung sind im neuen Programmheft zu finden und auf der vhs Homepage. Auskünfte und Beratung erteilt die vhs-Zentrale im Landratsamt unter Tel. 07541/2045874 oder bei schenk@vhs-bodenseekreis.de

Aktiv die eigene Gesundheit pflegen - die Volkshochschule Bodenseekreis präsentiert das neue Herbstprogramm der Gesundheitskurse.

Das Programmheft der Volkshochschule Bodenseekreis für den Herbst und Winter liegt aus und es wird Zeit, sich für die begehrten Kursplätze der Gesundheitskurse anzumelden. Vor den vielen praktischen Kursangeboten zu Entspannung und Bewegung findet man im Programmheft kurze Abendseminaren zu wichtigem Gesundheitswissen. Homöopathie, Schlafstörungen, Migräne und die Bedeutung von Heilpflanzen und Gewürzen sind die nachgefragten Themen im Programm. Neu hinzugekommen sind Betrachtungen über die Work-Life Balance, die tragende Rolle unserer Füße und die Pflege der Stimme. Gegen die zunehmende Geschwindigkeit der Anforderungen unserer Zeit suchen viele Menschen gezielt nach Angeboten zu Entschleunigung und Achtsamkeit. Dem trägt die vhs Rechnung, in der Fülle neuer Angeboten finden Interessierte einige neue Ansätze und Methoden der Stressbewältigung. Meditationskurse mit unterschiedlichen Inhalten finden in Markdorf, Meckenbeuren und Tettnang statt. In Oberteuringen wird die Meditation sogar mit einfacher Massage verknüpft. Andere Methoden wie die Progressive Muskelentspannung oder Fantasiereisen werden im Deggenhausertal und Bermatingen angeboten. Speziell für Frauen gibt es einen Entspannungstag in Überlingen. Die bewährten Yoga Kurse der vhs werden erweitert durch „Familienyoga“ für Eltern mit Kind in Eriskirch und durch einen Versuch Yoga mit Stimmübungen zu kombinieren in Frickingen. Intensive Gymnastik gegen Rückenprobleme und für mehr Schmerzfreiheit im Alltag bieten natürlich die Wirbelsäulengymnastik-Gruppen in jeder Kreisgemeinde. Neu dazu wird jetzt auch ein Samstagsseminar „Feldenkrais und Beckenboden“ angeboten in Markdorf. Mit Fitness und Ausdauer stärken wir das Herz-Kreislauf-System und beugen den wichtigsten Gefährdungen unserer Gesundheit vor. Dazu gibt es viele Möglichkeiten, die bei der vhs fast alle angeboten werden: Deep Work, Aerobic, Zumba, NIA und viele mehr. In Überlingen will ein neues Kursangebot zusätzlich gezielt Gewicht reduzieren, bis Weihnachten sollen erste Erfolge sichtbar sein. Zu einer stabilen Gesundheit gehört auch die sinnvolle Ernährung. Die Volkshochschule Bodenseekreis veranstaltet kreisweit rund 100 Kochkurse. Im Trend sind dabei Kurse, die sich mit dem basischen Essen beschäftigen. Angebote dazu finden sich in Überlingen, Deggenhausertal und Uhldingen. Einen neuen Standort für gesunde Kochkurse hat die Volkshochschule in Tettnang gefunden. Dort wird vor allem schnelle, einfache und gesunde Küche vorgestellt. Als besonders gesundes „Highlight“ sind inzwischen die Kochkurse in Kooperation mit dem Landwirtschaftsamt bekannt. Unter dem Titel „Mach´s Mahl“ werden in Kressbronn verschiedene Themen angeboten. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der homepage unter www.vhs-bodenseekreis.de. Auskünfte und Beratung erteilt die vhs-Zentrale im Landratsamt unter Tel. 07541/2045472 oder bei schreck@vhs-bodenseekreis.de

Vielfältig aktiv – das neue Herbstprogramm der "jungen vhs"

Aktiv, kreativ, für Kopf, Herz und Hand:
Im neuen Herbstprogramm der Abteilung „Junge vhs“ der Volkshochschule Bodenseekreis finden Kinder und Jugendliche ein vielfältiges Kursangebot mit nahezu allen klassischen vhs-Themen aus den Bereichen Allgemeinbildung, Kultur und Gestalten, Gesundheit, Sprachen und Beruf/EDV.
Unterstützung und Orientierung im Alltag geben z.B. Babysitterkurse, Selbstbehauptung für Grundschulkinder, Prüfungsvorbereitung für Realschule und Gymnasium in Sprachen und Mathematik sowie „sicher und stilvoll bewegen im Netz & Soziale Medien“ für junge Leute. Kurse zu Malen, Werken und Gestalten fördern auf vielfältige Art und Weise kreative Fähigkeiten - neu dabei sind Zeichenworkshops für Kinder und Jugendliche zu Comic, japanischen Mangas, Drachen und Kunstateliers, verschiedene Nähkurse und Design-Häkeln mit Textilgarn für Kinder sowie Töpfern zum kreativen Gestalten von eigenen Häuschen und Geschirr. Ballett, Dancehall, Bogenschießen, Trampolin, Klettern, Phantasiereisen und Familienyoga fördern die Balance von Bewegung und Entspannung im Kinderalltag. Wassergewöhnung für Babys und Kleinkinder sowie Schwimmkurse für Anfänger und Fortgeschrittene geben Sicherheit im Element Wasser, neu zu entdecken ist dabei das Schwimmen mit Flosse wie eine Meerjungfrau. Herbstliches Kochen und Backen vermitteln die Freude an Küchenaktivitäten. Die Jugendmedienwoche Bodenseekreis bietet in den Herbstferien ein tolles Programm rund um die Welt der Medien mit Workshops und Vorträgen für Groß und Klein zu Print, Film und Fernsehen, Computer und Musik.
Es lohnt sich also, im neuen Programm der „jungen vhs“ zu stöbern. Klicken Sie rein!
Bild:© Werner Merk: Drachen zeichnen


Zuschuss Ihrer Krankenkasse ?

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, die Bezuschussung von Gesundheitskursen hat sich geändert.Nur noch ein kleiner (...) weiter

 
Last Minute Veranstaltungen
Eingangsbereich
WA206453IM 25.08.19
So
Rathaus, Grünfläche gegenüber der Polizei
WA206446IM 28.08.19
Mi


Kursleiter/innen gesucht

Die Volkshochschule Bodenseekreis sucht immer wieder qualifizierte, nebenberufliche Kursleiter/innen für alle Fachbereiche. (...) weiter

 
  1. Anmeldung und Service

    Sie können sich bei uns direkt hier im Internet, per Telefon oder auch schriftlich per Post oder Fax anmelden. Hier finden (...) weiter

     
Heute beginnen keine Veranstaltungen.

Knappe Kasse?

Die vhs Bodenseekreis möchte, dass niemand aus Kostengründen von der Weiterbildung ausgeschlossen ist. Wenn ein Kurs für (...) weiter

 

Treuebonus

Haben Sie und Ihre Familie (alle in einem Haushalt lebenden Personen) innerhalb eines Semesters 50 Unterrichtseinheiten (UE) oder mehr besucht? (...) weiter

 

Schenken Sie Bildung!

Suchen Sie nach einer besonderen Geschenkidee? Einen Gutschein für einen vhs-Kurs gibt es mit festgelegtem Geldbetrag ohne (...) weiter

 

vhs Firmenservice
Seminare für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Suchen Sie eine Weiterbildung für die Karriere? Haben Sie fremdsprachige Geschäftspartner oder ausländische Mitarbeiter? (...) weiter

 

Wohnen von den Pfahlbauten bis zum Mehrgenbertationenhaus

Die Euregio-Seminare sind gemeinsame Angebote der Volkshochschulen Bodenseekreis, Bregenz, Friedrichshafen, Kempten, Konstanz-Singen, (...) weiter

 

Neue Reisen mit Geopuls 2019

GEOPULS ist unser Partner, wenn es um ganz besondere Studienreisen geht, denn die Geopuls-Reiseleiter sind allesamt begeisterte (...) weiter

 

AZAV-Zertifizierung der vhs Bodenseekreis

Seit April 2016 ist die vhs Bodenseekreis nach den Richtlinien der "Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung" (...) weiter

 

Video-Spots der Volkshochschulen

Die Idee zu den Spots ist in der AG Öffentlichkeitsarbeit des Landesverbandes (Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz (...) weiter

 
 
  1. Volkshochschule Bodenseekreis

    Landratsamt
    Glärnischstr. 1 - 3
    88045 Friedrichshafen

    Tel.: 07541 204-5482;-5431;-5425;-5635;-5246
    Fax: 07541 204-8829

    Lage & Routenplaner

    Impressum

Bankverbindung:
Sparkasse Bodensee
BLZ 690 500 01, Konto 20 111 704
IBAN: DE 98690500010020111704
BIC: SOLADES1KNZ
SEPA Gläubiger Identifikations Nr.:
DE34BSK00000000133

(bei Überweisungen bitte vhs-Kursnummer
und Teilnehmernamen angeben)