Herzlich willkommen bei der vhs Bodenseekreis

Unser neues Programm für Herbst/Winter 2020/21 ist online


Liebe Besucherinnen und Besucher,

das neue vhs-Programm Herbst/Winter 2020 ist ab sofort online! 
Sie können jetzt schon unsere neuen Kurse einsehen und sich Ihre Highlights für das nächste Semester aussuchen und buchen. Über 1.200 Kurse und Veranstaltungen von September 2020 bis Februar 2021 erwarten Sie. Die gedruckten Programmhefte finden Sie vor Ort an den bekannten Verteilerstellen der Gemeinden im Bodenseekreis. Sollten Sie ein bestimmtes Thema suchen und nicht fündig werden, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihre Wünsche und Anregungen. 

Viel Spaß beim Suchen, Stöbern und Finden wünscht Ihnen
Ihr Team der vhs Bodenseekreis

Gesundheit pflegen gegen widrige Umstände - Volkshochschule Bodenseekreis präsentiert das neue Gesundheitsprogramm.

Das Programmheft der Volkshochschule Bodenseekreis für den Herbst und Winter liegt aus und es wird Zeit, sich für die begehrten Kursplätze der Gesundheitskurse anzumelden. Manche Gruppen werden wegen der aktuellen Hygienebedingungen auch nur mit verringerter Teilnehmeranzahl stattfinden können. 
Zusätzlich zu den vielen praktischen Kursangeboten in den Bereichen Entspannung, Bewegung und Ernährung veranstaltet die Volkshochschule eine ganze Reihe von Seminaren, die der Erhaltung und Pflege der körpereigenen Abwehrkräfte dienen. In Immenstaad findet dazu ein Resilienztraining in der Natur statt. Achtsamkeit, kreative Lösungsfähigkeit und das Erlebnis der Selbstwirksamkeit wird dabei geübt an zwei Samstagen.
Ganz banal und doch grundlegend für ein funktionierendes Immunsystem ist der gute Schaf, dazu gibt es einen Vortrag in Kressbronn. Gelenk- und Rückenbeschwerden treiben viele Menschen zur vhs. Das Gesundheitsprogramm ist geprägt durch sehr viele Kurse zur Rückengymnastik, diesen Herbst noch ergänzt durch einen Vortrag über Osteopathie in Kressbronn und ein Seminar über Feldenkrais und Nackenbeschwerden in Markdorf. Überhaupt bietet die Volkshochschule viele Samstagsseminare an, um einzelne Gesundheitsmethoden vorstellen und in bestimmte Methoden reinschnuppern zu können: Feldenkrais in Überlingen, Rücken-Yoga in Markdorf oder Kundalini Yoga in Uhldingen sind hier Beispiele. Die klassischen Stressbewältigungstechniken wie Autogenes Training, Muskelrelaxation oder Fantasiereisen werden eher durch kurze Kurse mit wenigen Terminen angeboten. Wer sich nicht entscheiden kann, für den gibt es „Los-lassen“, einen Entspannungskurs in Owingen, der verschiedene Methoden mixt. 
Neu im Programm ist „Ayurveda“ in Markdorf, eine alte indische Gesundheitslehre, die Ernährung, Massage und Selbstbehandlung anhand seines eigenen Körpertypus beinhaltet. Atmen und Sehen sind tagtägliche Aktivitäten des menschlichen Körpers. Über die Augenschule in Markdorf und das Atemcoaching in Kressbronn werden beide Tätigkeiten entspannter und doch effektiver gestaltet. Schon immer gibt es viele Yoga-Kurse bei der vhs, im Herbst wird dieses Kursangebot erweitert um kreative Veränderungen der klassischen Übungen in Uhldingen und um einen Yoga Kurs „XXL“ für gewichtige Menschen. Die lustigste Form des Yoga ist jedoch das „Lachyoga“, dieses Erlebnis kann man in Markdorf genießen. 
Im letzten Jahr wurde immer wieder diskutiert über den Sinn und Nutzen von Homöopathie, eine Seminar über die Grundlagen dieser Heilmethoden findet in Salem statt. Und wer etwas ganz Anderes ausprobieren möchte, geht nach Überlingen – zur „Klopfakupressur“. 
Gutes Essen trägt ganz wesentlich zur Gesundheit bei. In den Kochkursen der Volkshochschule werden die aktuellen Trends der gesundheitsorientierten Küche wie basenreiche Kost und vegane Küche angeboten. Unter der Überschrift „Alles lecker verwerten“ gibt es dann auch noch Tipps zur Plastikvermeidung in der Küche und Methoden zur Vorratshaltung und Aufbewahrung. Spannend wird es in den Kochkursen, deren Stil und Küche noch nicht bekannt sind: Soulfood, Bowls, afrikanische und israelische Küche gehören vielleicht dazu.
In Zeiten von Corona fällt die Entscheidung nicht leicht, Veranstaltungen zu besuchen. In den Gesundheitskursen der Volkshochschule gilt im Herbst daher immer die Regelung des „Schnuppertermins“. Nach dem ersten Kurstermin können sich angemeldete Teilnehmende kostenfrei abmelden, wenn Ihnen die Kurssituation zu unsicher erscheint. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der homepage unter www.vhs-bodenseekreis.de. Auskünfte und Beratung erteilt die vhs-Zentrale im Landratsamt unter Tel. 07541/2045472 oder bei michael.schreck@bodenseekreis.de.

Teilnahmevoraussetzung - Kann ich an meinem vhs-Kurs teilnehmen?


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Kursleitende,

die Teilnahme an vhs-Kursen verpflichtet zur Einhaltung der aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen der vhs.
Gemäß den Bestimmungen der Corona-Verordnung der Landesregierung sind von der Teilnahme ausgeschlossen:

Personen,

  • die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
  • die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namelntlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen.

Bitte beachten Sie dazu auch unseren "Teilnehmer-Selbst-Check".

Weiterhin gute Gesundheit wünscht Ihnen
Ihr Team der vhs Bodenseekreis


Kursleiter/innen gesucht

Die Volkshochschule Bodenseekreis sucht immer wieder qualifizierte, nebenberufliche Kursleiter/innen für alle Fachbereiche. Zu allen Zeiten sind wir dankbar für Bewerbungen als Kursleitende für Gymnastik und andere Themen im Gesundheitsbereich, im Sprachenbereich und im EDV-Bereich.

Für das Herbstsemester ab September 2020 suchen wir Kursleitungen für Rückengymnastik in Tettnang am Dienstag abend, funktionelle Gymnastik in Oberteuringen am Mittwoch 18:30-19:30 Uhr, Wirbelsäulengymnastik in Imenstaad am Montagmorgen 08:30-09:30 Uhr, Wirbelsäulengymnastik in Markdorf am Mittwochabend zwei Gruppen, Pilates in Markdorf am Donnerstagabend 20:00-21:00 Uhr, 2 Gruppen funktionelle Fitnessgymnastik am Montag abend in Tettnang von 19:30 bis 21:30 Uhr.
Rufen Sie uns bitte an: vhs Bodenseekreis, Landratsamt, 88041 Friedrichshafen, Tel. 07541 204-5472.

In der vhs-Sprachenschule suchen wir ab September 2020 Kursleiter/innen für Französisch am Dienstagabend in Kressbronn, am Mittwochabend in Markdorf und am Donnerstagvormittag in Meersburg. 
Außerden für Englisch am Dienstagvormittag in Bermatingen und am Donnerstagabend in Markdorf. Rufen Sie mich gerne an: Tel. 07541 204-5476.

EDV-Kurse und Mathe: gesucht werden für das Frühjahr-/Sommersemester 2021 Dozenten/Dozentinnen für Tastaturschulung, Webseitengestaltung, PowerPoint, Online-Schulungen und Prüfungsvorbereitung Mathematik (Realschule oder Gymi), Tel. 07541 204-5476.

Heute beginnen keine Veranstaltungen.

Anmeldung und Service

Sie können sich bei uns direkt hier im Internet, per Telefon oder auch schriftlich per Post oder Fax anmelden. Hier finden (...) mehr

Knappe Kasse?

Die vhs Bodenseekreis möchte, dass niemand aus Kostengründen von der Weiterbildung ausgeschlossen ist. Wenn ein Kurs für Sie nicht erschwinglich ist, wenden Sie sich bitte mit einem schriftlichen Antrag an uns. Volkshochschule Bodenseekreis, Landratsamt, 88041 Friedrichshafen oder per mail: zentrale@vhs-bodenseekreis.de

Treuebonus

Haben Sie und Ihre Familie (alle in einem Haushalt lebenden Personen) innerhalb eines Semesters 50 Unterrichtseinheiten (UE) oder mehr besucht? Dann können Sie eine Gutschrift bekommen. Diese ist innerhalb der Familie übertragbar und wird bei Ihrer nächsten Buchung eines Kurses automatisch verrechnet.

Gutschriften in folgender Höhe sind möglich:

ab 50 UE  -
  10,00 EUR
ab 70 UE  -  15,00 EUR
ab 90 UE  -  20,00 EUR
ab 110 UE  -  25,00 EUR

Schenken Sie Bildung!

Suchen Sie nach einer besonderen Geschenkidee? Einen Gutschein für einen vhs-Kurs gibt es mit festgelegtem Geldbetrag ohne inhaltliche Bindung oder speziell zu bestimmten Kursen. Wir beraten Sie gerne, Telefon 07541 204-5468.

vhs Firmenservice
Seminare für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Suchen Sie eine Weiterbildung für die Karriere? Haben Sie fremdsprachige Geschäftspartner oder ausländische Mitarbeiter? Oder fühlen Sie sich gestresst?
Die vhs Bodenseekreis organisiert für Firmenkunden maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen in den Bereichen Kompetenz am Arbeitsplatz, Gesundheit und Sprachkompetenz. Weitere Infos finden Sie in unserem vhs-Firmenflyer (s. pdf-Download).
Unter 07541 204 5476 beraten wir Sie auch gerne.

Neue Reisen mit Geopuls 2020

GEOPULS ist unser Partner, wenn es um ganz besondere Studienreisen geht, denn die Geopuls-Reiseleiter sind allesamt begeisterte (...) mehr

 

Volkshochschule Bodenseekreis

Landratsamt
Glärnischstr. 1 - 3
88045 Friedrichshafen

Fax: +49 7541 204-8829
Lage & Routenplaner

Bankverbindung:

Sparkasse Bodensee
BLZ 690 500 01, Konto 20 111 704
IBAN: DE 98690500010020111704
BIC: SOLADES1KNZ
SEPA Gläubiger Identifikations Nr.:
DE34BSK00000000133

(bei Überweisungen bitte vhs-Kursnummer
und Teilnehmernamen angeben)