Ihr Ehrenamtsbonus

Alle Kurse in diesem Programmheft gehören zum Bildungsangebot der Volkshochschule Bodenseekreis und der beteiligten Kooperationspartner.
Um Ihr Engagement zu unterstützen und unsere Wertschätzung und Anerkennung für Ihren Einsatz zu zeigen, bietet der Landkreis die Möglichkeit, für diese Kurse einen Zuschuss in Höhe von 50 % zu beantragen.
Den so genannten „Ehrenamtsbonus“ erhalten Sie, wenn Sie sich im Bodenseekreis seit mindestens einem Jahr in Selbsthilfegruppen, Bürgerschaftlichen Initiativen, Bürgerbüros, Familientreffs, Vereinen usw. bürgerschaftlich engagieren oder auf Empfehlung entsprechender Verantwortlicher, wenn Sie Wesentliches für die Gruppe, den Verein oder die Initiative beitragen.

Die Vorgehensweise:

Sie melden sich zum Kurs beim Veranstalter an. Es gelten die jeweiligen Geschäftsbedingungen.

Beantragen Sie den Bonus mit dem Antrag vor Kursbeginn. Antragsformulare können angefordert werden bei
  • der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement 07541/204-5605 buergerengagement@bodenseekreis.de oder

  • der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen Telefon 07541-204-5845 E-Mail: selbsthilfe@bodenseekreis.de.

  • Außerdem sind die Formulare zum Download auf der Homepage des Landkreises zu finden unter www.bodenseekreis.de/sozi ales-gesundheit/ buergerschaftliches-enga gement/fortbil dungsprogramm-fuer-buer gerschaftlich-engagierte.

  • Füllen Sie bitte das Formular aus und senden es an das Landratsamt Bodenseekreis Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement oder an die Kontakt-und Informationstelle für Selbsthilfegruppen, Albrechtstraße, 75 88045 Friedrichshafen.
Sie erhalten eine Nachricht, ob der Bonus ausbezahlt werden kann. Die Anträge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Es steht nur ein begrenztes Budget zur Verfügung.

Lassen Sie sich vom Kursleiter die Teilnahme mit dem entsprechenden Formular bestätigen. Die Teilnahmebestätigung ist ebenfalls unter den gleichen Adressen (s.o.) zu beziehen wie das Antragsformular.

Bitte reichen Sie nach dem Kursbesuch die Teilnahmebestätigung mit Ihrer Bankverbindung und Ihrer Adresse bei einer der o.g. Stellen ein.

Sie bekommen 50 % der Kursgebühr von uns auf das angegebene Konto erstattet.

Fragen beantworten gerne:
 
Corinne Haag
Servicestelle BE, Sozialplanung Tel.: 07541 204-5605
 
Christine Ludwig
Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, Gesundheitsamt, Tel.: 07541 204-5845
Markdorf
ZA102000MA* 14.11.19
Do
Kressbronn
ZA103009KR* 24.10.19
Do
Owingen
ZA103019OW* 06.11.19
Mi
Tettnang
ZA103004TT* 19.11.19
Di
Überlingen
ZA106040ÜB* 12.10.19
Sa
Markdorf
ZA106041MA* 23.11.19
Sa
Überlingen
ZA106096ÜB* 16.11.19
Sa
Meckenbeuren
ZA106310MB* 19.10.19
Sa
Überlingen
ZA106095ÜB* 18.01.20
Sa
Markdorf
ZA506170MA* 21.01.20
Di
Markdorf
ZA506001MA* 18.10.19
Fr
Markdorf
ZA507500MA* 19.09.19
Do
Überlingen
ZA506215ÜB* 12.12.19
Do
Überlingen
ZA507400ÜB* 23.01.20
Do
Kressbronn
ZA506610KR* 11.01.20
Sa
Markdorf
ZA507350MA* 16.10.19
Mi
Überlingen
ZA501142ÜB* 24.09.19
Di
Markdorf
ZA501141MA* 07.01.20
Di
Markdorf
ZA501190MA* 10.10.19
Do
Überlingen
ZA501195ÜB* 22.11.19
Fr
Meckenbeuren MB-Buch
ZA501236MB* 20.11.19
Mi
Markdorf
ZA501237MA* 11.12.19
Mi
Meckenbeuren MB-Buch
ZA501208MB* 16.09.19
Mo
Meckenbeuren MB-Buch
ZA501209MB* 02.12.19
Mo
Tettnang
ZA501756TT* 23.09.19
Mo
Markdorf
ZA501755MA* 05.11.19
Di
Tettnang
ZA501750TT* 04.11.19
Mo
Markdorf
ZA501775MA* 08.01.20
Mi
Überlingen
ZA501949ÜB* 05.10.19
Sa
Markdorf
ZA501940MA* 01.02.20
Sa
Markdorf
ZA501980MA* 13.09.19
Fr