Einführungskurs für gastronomische Nachwuchstalente (ausgefallen)


Dieser Kurs richtet sich an alle Personenkreise, gerne auch Geflüchtete, die ihr Talent in das Hotel- und Gaststättengewerbe einbringen wollen und praxisbezogene Themen rund um die Gastronomie erlernen möchten. Inhalte des Kurses: Einführung in die Gastronomie, Kleine Menü- und Getränkekunde, Kulturelle- und religiöse Besonderheiten, Blick hinter die Kulissen (Küche), Kommunikationstraining, Telefontraining, Fachbegriffe einfach erklärt, Gäste empfangen und bedienen, Arbeitskleidung, Geschirr und Besteck, Grundgedeck, Arbeiten am Tisch des Gastes, Servieren von Speisen und Getränken. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses wird den Teilnehmern ein Zertifikat ausgestellt. Voraussetzung: min. Sprachniveau A2, Motivation und Interesse an einer späteren Ausbildung und einem Berufseinstieg in der Gastronomie.
Dieser Kurs wird gefördert durch den vhs-Verband Baden-Württemberg.


* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

Andrea Kuhnen, Hotelmeisterin
BB500174MA*
5,00