Onlinekurs

Das Auge isst mit: Lebensmittel in der Kunst

Kunstgeschichte
Ob als Frucht in der Hand einer portraitierten Dame, Obst- und Gemüsearrangement in einem Stilleben oder ausdrücklich verzehrbare Schokolade in einer Eat-Art-Komposition: Lebensmittel haben in der Kunst Tradition… und sind immer noch sehr aktuell. Diese Präsentation fokussiert insbesondere die Thematisierung vom Essen in der Malerei, Grafik und Plastik aus ganz Europa von der Renaissance bis zum frühen 20. Jahrhundert. Eine erstaunliche Vielfalt wird dabei illustriert: von der symbolischen Bedeutung von Nahrungsmitteln in der christlichen Kunst und in barocken Stilleben über lebhafte Genreszenen und bizarre Arcimboldo-Kreationen bis hin zu heute poetisch wirkenden wissenschaftlichen und fotografischen Illustrationen von exotischen Früchten oder heimischen Küchenkräutern.
Bei dieser Online-Präsentation haben Sie anschließend die Möglichkeit, mit Fr. Dr. Chiancone-Schneider in der vhs.cloud zu chatten.

Dieses Webseminar nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen.
Zur Nutzung aller Angebote auf dieser Plattform müssen sich angemeldete Teilnehmer einmalig und kostenlos über www.vhs.cloud registrieren.
Zur Teilnahme an unseren Online-Kursen benötigen Sie ein Internet-fähiges Gerät (PC, Tablet o.ä.), eine E-Mail-Adresse und einen Internet-Browser (Chrome, Firefox, Safari) in einer möglichst aktuellen Version.
Ausführliche Informationen zum weiteren Verfahren nach der Anmeldung und zum Kurszugang auf der vhs.cloud erhalten Sie per Mail vor Kursbeginn.


* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn
Anmeldeschluss: 21.03.2021

1 Abend
Mittwoch, 24.03.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Donatella Chiancone-Schneider
CB206205OL*
Onlineveranstaltung
12,00

Weitere Veranstaltungen von Dr. Donatella Chiancone-Schneider

Do 22.04.21
18:30 – 20:00 Uhr
Onlineveranstaltung