Autobiografisches Schreiben - Dem Leben auf der Spur

Workshop
„Nicht, was wir erlebt haben, ist das Leben, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen.“
Gabriel Gárcia Marquez

Möchten Sie einen Tag lang Ihrem Leben schreibend begegnen? In Erinnerungen eintauchen, längst Vergessenes wieder entdecken und in stimmungsvollen Erzählungen oder kurzen Geschichten schreibend festhalten? In dieser Schreibwerkstatt öffnen Sie mit Hilfe des Kreativen Schreibens die Schatzkiste Ihrer Erinnerungen. Mit leichter Hand und vielfältigen Anregungen spüren Sie Bekanntem und Verborgenem Ihres Lebens nach. Sie erfahren die Möglichkeiten der Figurenentwicklung, verschiedenen Erzählperspektiven und Zeitebenen, lenken Ihre Aufmerksamkeit auf die Merkmale des bildhaften Schreibens und erhalten zudem interessante Tipps, wie Sie das Schreiben mühelos in Ihren Alltag einbringen können - lassen Sie sich inspirieren. Jede Biografie ist einmalig und birgt Erlebnisse, die es wert sind festgehalten zu werden. Die geschützte Atmosphäre in einer Gruppe bietet Austausch und Anregung, Sie begegnen auf überraschende, oft inspirierende Weise anderen Lebensläufen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, einzig der Wunsch zu schreiben zählt.

* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

1 Tag
Sonntag, 13.06.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Christel Friedrich, Poesiepädagogin und Biografiearbeit
CB202033ÜB*
vhs-Zentrum, Rauensteinstraße 64, 88662 Überlingen, Raum: EG, R1.04
39,60
(gültig ab 6 Teilnehmenden)

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Christel Friedrich

Mi 24.02.21
18:15 – 21:00 Uhr
Überlingen
Fortlaufender Kurs im 19. Semester
CB202031ÜB
Mi 03.03.21
18:15 – 21:00 Uhr
Überlingen
Schreibwerkstatt
CB202034ÜB*
So 16.05.21
10:00 – 17:00 Uhr
Überlingen