Ballett, Spitze II/III, Fortgeschrittene

Mindestalter 14 Jahre
Mind. 2 Jahre Vorerfahrung erforderlich.
Bitte mitbringen: etwas zu trinken, Ballettkleidung und -Frisur, Wärmekleidung, Spitzenschuhe.

Bei allen Kursen mit Ballettlehrerin Hanna Schlau bitte beachten:
•Der Unterricht findet ohne Zuschauer/ Eltern statt, bitte richten Sie sich und Ihr Kind darauf ein.
•Zuschauen ist nur beim offenen Training erlaubt (letzter Trainingstermin vor den Osterferien).
•Das Tragen von Ballettkleidung und Frisur ist erwünscht. Es gilt in diesen Kursen eine Kleiderordnung und Dutt-Pflicht (außer die Haare sind ganz kurz).
•Die Ballettschüler tragen Einheitskleidung, die sich je nach Klasse farblich unterscheidet. Wenn Sie Ihr Kind zum Kurs anmelden, ist die entsprechende Bekleidung anzuschaffen, Kosten ca. 60-70 EUR (Infos bei der Ballettlehrerin).
•Beim Ballettunterricht handelt es sich um Kurse, die aufeinander aufbauen. Daher ist es zu empfehlen, beide Semester zu belegen, um eine Stufe abzuschließen.
•Einstieg in laufende Gruppen bzw. Probetraining ist nur bis max. zum 3. Kurstermin möglich.

Beim Ballett werden Haltung, Körperbewusstsein, Dehnfähigkeit, Gehör, Musikalität und Selbstvertrauen gefördert. Jüngere Kinder üben auf spielerische Art. In den höheren Stufen findet intensiver Unterricht sowie Spitzentraining statt. Trainiert wird in Anlehnung an die weltweit führenden Lehrsysteme RAD, ISTD und Vaganova.


16 Abende, 20.09.2019 - 31.01.2020
Freitag, 18:45 - 19:45 Uhr
16 Termin(e)
Hanna Schlau
ZA205026ER
Neue Sporthalle, Greuther Str. 1/1, 88097 Eriskirch, Gymnastikraum
76,80
(gültig ab 7 Teilnehmenden)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Hanna Schlau