Bogenbau - Herstellung eines laminierten Langbogens


Ein Kurs für alle Kindheitsindianer und Möchte-gern-Robin-Hoods. Der Flitzebogen war gestern. Jeder Teilnehmer lernt, wie er mit einfachen Werkzeugen durch das Verleimen verschiedener Hölzer einen sportlich orientierten Langbogen bauen kann.
Kursinhalt
•Grundlagen des Bogenbaus (Bogenformen, Materialien, Techniken)
•Bau der Leimform und der Spannvorrichtungen
•Ausarbeiten der Wurfarme
•Anpassen des Bogengriffs auf die eigene Ergonomie
•Grundlagen des Pfeilbaus
•Einführung in das intuitive Schießen mit dem selbstgebauten Schmuckstück
Bitte mitbringen ab dem 2. Termin: 2 alte Fahrradschläuche (werden zerschnitten), Werkzeug: Holzraspel grob (halbrund), Holzfeile (halbrund), Schleifpapier (80er, 120er und 200er Körnung). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Materialkosten werden vor Ort vom Kursleiter eingesammelt.


*kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn


5 Abende, 29.04.2019 - 27.05.2019
Montag, wöchentlich, 18:30 - 21:30 Uhr
5 Termin(e)
Florian Gebauer
WA210301MA*
Bildungszentrum, Ensisheimer Straße 30, 88677 Markdorf, Raum: UG 138
90,00
zzgl. 120,00 EUR Materialkosten (gültig ab 6 Teilnehmenden)
Belegung: