Familienvermögen erhalten

Testament rechtzeitig und sinnvoll gestalten
In den letzten 70 Jahren sind in der Bundesrepublik große Familienvermögen entstanden. In den nächsten 10 Jahren werden voraussichtlich große Familienvermögen vererbt oder verschenkt werden. Der Wunsch, das Vermögen der Familie zusammen zu halten und nicht durch zivilrechtliche Streitigkeiten oder durch Gerichtsverfahren zu zerschlagen, wird vom "Familienoberhaupt" oder teilweise von der gesamten Familie geäußert. Dies ist nachvollziehbar, da Gerichtsverhandlungen über mehrere Instanzen nicht nur Geld kosten, sondern an deren Ende sich die Familienangehörigen nicht mehr grüßen können, da sie zerstritten sind. Um das Familienvermögen zu erhalten, sollte "die Familie" frühzeitig beginnen, sich zu sensibilisieren und beraten zu lassen, um entsprechende Strategien einzuschlagen. Der Referent zeigt Lösungsmöglichkeiten auf, um dieses Ziel zu erreichen.
* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn
1 Abend
Dienstag, 17.10.2017, 19:00 - 21:15 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Hans-Peter Wetzel
RA105031TT*
9,00
(gültig ab 7 Teilnehmenden)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Hans-Peter Wetzel

Markdorf
RA105015MA* 07.11.17
Di
Deggenhausertal Wittenhofen
RA105011DG* 16.01.18
Di
 
  1. Volkshochschule Bodenseekreis

    Landratsamt
    Glärnischstr. 1 - 3
    88045 Friedrichshafen

    Tel.: 07541 204-5482;-5431;-5934-5425;-5246
    Fax: 07541 204-8829

    Lage & Routenplaner

    Impressum