Grenzen setzen ohne Geschrei (ausgefallen)


Veranstaltung in Kooperation mit der Bildungsregion Bodenseekreis
Unstrittig ist, dass Kinder Grenzen brauchen und auch suchen! Aber sie wollen diese Grenzen nicht als Einschränkung erleben, sondern als Orientierung erfahren. Es ist deshalb sehr wichtig, dass Eltern und Erwachsene eine Sprache verwenden, die den Kindern vermittelt: "Grenzen sind Schutz und Orientierung und ich meine es gut mit dir, mein Kind". Eine klare, wertschätzende Kommunikation ist für eine gesunde Selbstwert- und Selbstverantwortungsentwicklung eines Kindes Grundvoraussetzung. Nur so lernt ein Kind, sich künftig selbstsicher und verantwortungsbewusst in eine Gemeinschaft zu integrieren. In diesem Kurs erfahren Sie Möglichkeiten, wie Sie in Streitsituationen Ihrem Kind besser begegnen und einen neuen Zugang zu Ihrem Kind finden können. Das gibt Ihnen ein gutes Gefühl und wirkt harmonisierend auf Ihre (Familien-) Gemeinschaft.

* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

Christa Gulde, Psychotherapeutin und Individualpsychologische Beraterin
TA106021MA*
18,00
(gültig ab 9 Teilnehmenden)

Weitere Veranstaltungen von Christa Gulde

Überlingen
TA107091ÜB* 10.03.18
Sa
 
  1. Volkshochschule Bodenseekreis

    Landratsamt
    Glärnischstr. 1 - 3
    88045 Friedrichshafen

    Tel.: 07541 204-5468;-5482;-5431;-5425;-5246
    Fax: 07541 204-8829

    Lage & Routenplaner

    Impressum