Lebensfreude und Selbstvertrauen


In diesem Seminar wollen wir Lebensfreude und Selbstvertrauen stärken. Oft sind es unbewusste innere Glaubenssätze, die uns an einer fröhlichen Grundstimmung hindern. Denken Sie manchmal so etwas wie: „Ich bin so ein Idiot. Das konnte wieder nur mir passieren“, oder „Klar, dass keiner sieht, was ich leiste, ich bin einfach zu schwach.“ Wenn wir so unfreundlich mit uns selbst umgehen, schaden wir unserer Gesundheit und rauben uns Lebensfreude. Wir leiden unter Stress und Antriebslosigkeit, fühlen uns deprimiert, überfordert oder burnout. Es ist möglich, diesen inneren Wirbelsturm zu stoppen und ihn in eine positive Energie zu verwandeln. Dabei helfen uns bewährte Methoden. Wir entdecken heute unsere belastenden Glaubenssätze und ersetzen diese durch energiespendende Sätze und Aktionen. Wir suchen und schenken uns selbst Klarheit und Frieden. Sobald wir mit Selbstempathie unsere Liebe zu uns selbst aus einem selbstauferlegten Gefängnis befreit haben, geht es uns besser und wir ziehen wie ein Magnet viel Gutes in unser Leben. Am besten verändern wir unsere eingefahrenen Gedanken- und Verhaltensmuster durch eigenes Erleben. Deshalb folgt auf einen kurzen Theorie-Input unmittelbar die Selbsterfahrung. Alle abwechslungsreichen Aktionen sind zwanglos, freiwillig und aktivierend. Sie erleben erfrischende Erkenntnisse und als positiver Nebeneffekt vergeht der Tag wie im Flug.


* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn
1 Tag
Samstag, 02.12.2017, 09:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
Monika Löhle, Pädagogin, Sachbuchautorin
RA107312MB*
Kursgebühr:
40,00
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Bodenseekreis

    Landratsamt
    Glärnischstr. 1 - 3
    88045 Friedrichshafen

    Tel.: 07541 204-5246;-5635;-5468;-5482;-5431
    Fax: 07541 204-8829

    Lage & Routenplaner

    Impressum