Nützlinge im Garten (ausgefallen)


Ohne Laus kein Marienkäfer, ohne Raupe kein Singvogel … Wie sehen unsere Nützlinge überhaupt aus? In dem Vortrag geht es darum, wie wir im Garten für ein biologisches Gleichgewicht sorgen können, damit unsere Nützlinge wie Schwebefliege, Marienkäfer, Amsel, Kröte, Zauneidechse und andere einen guten Lebensraum mit ausreichend Nahrung finden. So werden Schnecken, Schnaken, Läuse & Co. auf natürliche Weise in „Schach“ gehalten.

Eine Kooperation mit dem Landwirtschaftsamt Bodenseekreis im Rahmen der Landesinitiative MACH'S MAHL – Selber machen, die Mahlzeiten wieder mehr in den Mittelpunkt stellen und Wert schätzen – ist eine Offensive des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz für gutes Essen in Baden – Württemberg.


* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

Gerlinde Heumesser, technische Lehrerin für Hauswirtschaft, Landwirtschaftsamt Bodenseekreis
AB104132KR*
6,00