Shinrin Yoku - Waldbaden zum Thema "Waldsommer" neu


„Shinrin Yoku“ bedeutet, frei aus dem japanischen Übersetzt, „Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes“ und so werden wir bei einem dreistündigen Spaziergang die Natur mit allen unseren Sinnen erleben, entdecken und erkunden. Kleine Impulse und angeleitete Achtsamkeitsübungen begleiten uns auf dem Weg. Erzählungen zu Bäumen und Pflanzen, die Qualität der Jahreszeit, all dies lässt uns tief in den Sommerwald eintauchen. Erholt, entspannt und mit einer eigenen Wald-Erinnerung in Händen kehren wir zurück in unseren Alltag. Ein Aufenthalt in der Natur tut gut, das spüren wir. Seit einigen Jahren ist dies auch in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Kurz werden darum auch die messbaren, positiven Auswirkungen des Waldbadens auf unseren Körper vorgestellt. Bitte mitbringen: Sitzkissen, stabiles Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung im Zwiebelschalenprinzip, Zecken- und Müchenschutz und etwas zu Trinken.

* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

1 Nachmittag, 10.07.2020
Freitag, 15:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Cornelia Rick, Kräuterführerin und Kursleiterin für Waldbaden
AB104142MA*
Treffpunkt: Wanderparkplatz Fürstenbergweg, Gehrenberg
16,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Cornelia Rick

Treffpunkt: Gedenkstätte Brachenreute, Wanderparkplatz Winterhalde
AB104151ÜB* 30.07.20
Do
Treffpunkt: Am Neusatz 2, Markdorf (Parkplatz beim Friedhof)
BB104126MA* 04.09.20
Fr