Segelfliegen, Theorie und Praxis


Geschichte des Segelfluges, Flugphysik und Technik. Sie hören warum ein Flugzeug fliegt, wie man mit einem Segelflugzeug Strecken ohne jede Motorkraft zurücklegt und wie es möglich ist, ohne jeglichen Antrieb Flughöhen bis deutlich über 10 000 m zu erreichen. Sie lernen, welche Instrumente ein Segelflugzeug benötigt und wie diese funktionieren. Erfahren Sie das Wichtigste über Meteorologie, die Grundlage für jeden erfolgreichen Überland- oder Wettbewerbsflug. Und zum Schluss können Sie einen Tag am Flugbetrieb einer Segelfliegergruppe teilnehmen, voraussichtlich am Samstag, 11.04 (bei ungünstigem Wetter am 18.04): Bei einem Übungsflug im Doppelsitzer mit einem erfahrenen Fluglehrer erhalten Sie Gelegenheit, Ihre theoretischen Kenntnisse in erste, eigene Versuche umzusetzen. Nach dem Flugbetrieb hocken die Kursteilnehmer noch bei Steak und Bier zusammen und lassen den ereignisreichen Tag ausklingen.

* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

4 Abende, 02.11.2020 - 23.11.2020
Montag, wöchentlich, 19:30 - 21:00 Uhr
4 Termin(e)
Stephan Hestermann, SFG Markdorf e. V.
BB100506MA*
Bildungszentrum, Ensisheimer Straße 30, 88677 Markdorf, Raum: EG 267
30,00

Belegung: 
 (Plätze frei)