Onlinekurs

Sagenhafte Romanik in Apulien: Kaiserliche Schlösser und Kathedralen aus der Stauferzeit neu

Kunstgeschichte
Im Spätmittelalter (12.-13. Jahrhundert) entstehen in Süditalien spektakuläre Sakral- und Profanbauten. Monumentale Festungen und elegante Kirchen im „Absatz des Stiefels“ (vom Gargano südwärts) besitzen ein einzigartiges und erstaunlich modernes Erscheinungsbild. Apulische Burgen und Bischofskirchen, die während der Herrschaft des hochgebildeten und weltoffenen Kaisers Friedrich II. gebaut wurden, sind Ausdruck nicht nur von politischer Macht und traditionsreicher Frömmigkeit, sondern auch von tiefem Kunstverständnis und interkultureller Öffnung. Neben weltberühmten Bauten wie Castel del Monte bei Andria und der Kathedrale von Trani zeigt die Präsentation weitere sehenswerte Beispiele staufischer Architektur um die Stadt Bari.
Bei dieser Online-Präsentation haben Sie anschließend die Möglichkeit, mit Fr. Dr. Chiancone-Schneider in der vhs.cloud zu chatten.

Dieses Webinar nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen.
Zur Nutzung aller Angebote auf dieser Plattform müssen sich angemeldete Teilnehmer einmalig und kostenlos über www.vhs.cloud registrieren.
Zur Teilnahme an unseren Online-Kursen benötigen Sie ein Internet-fähiges Gerät (PC, Tablet o.ä.), eine E-Mail-Adresse und einen Internet-Browser (Chrome, Firefox, Safari) in einer möglichst aktuellen Version.
Ausführliche Informationen zum weiteren Verfahren nach der Anmeldung und zum Kurszugang auf der vhs.cloud erhalten Sie per Mail vor Kursbeginn.

* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn
Anmeldeschluss: 15.11.2020

1 Abend
Mittwoch, 18.11.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Donatella Chiancone-Schneider
BB206203OL*
Onlineangebot, Bildung von zu Hause aus
12,00

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Dr. Donatella Chiancone-Schneider

Mo 26.10.20
18:30 –20:00 Uhr
Onlinekurs
Do 28.01.21
18:30 –20:00 Uhr
Webinar - Onlineveranstaltung