Wie begleite ich mein Kind in schwierigen Zeiten? Kinder nach Trennung, Scheidung und anderen Krisen stärken und führen. (ausgefallen)


Trennung, Scheidung und Verlust stehen am Ende und zugleich am Anfang einer Entwicklung. Sie markieren den Schlussstrich unter ein Zusammenleben, das keine Zukunft mehr hat und nichts mehr ist, wie es war. Doch wie steht es um die Befindlichkeit und die Bedürfnisse der Kinder in solchen Situationen? Wenn Kinder eine wichtige Bezugsperson durch Trennung verlieren oder einen anderen Verlust erleiden, wird ihr Welt- und Familienbild aus den Angeln gehoben. Genau deshalb ist es wichtig zu verstehen, wie und warum Kinder sich so “völlig anders” verhalten. Erfahren Sie in diesem Workshop, wie Sie Kinder in Trennungsphasen und Trauerzeiten begleiten und unterstützen können. Mit vielen Tipps, Anregungen und Verständnis meistern Sie diese Situationen gekonnt und geben dem Kind Halt und Sicherheit – für eine glückliche Kindheit.
Zielgruppe: Erzieher/Innen, pädagogisch tätige Personen, Betreuungskräfte, Eltern und alle Personen, die sich für das Thema interessieren.



* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

Erika Baumann
CB106157MA*
12,60