Finanzbuchführung II - Achtung: Kursbeginn 17.04.2018


Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Auch werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Kursinhalte: Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen; Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen; Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; sachliche Abgrenzungen; zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; umsatzsteuerrechtliches Ausland; Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet; erhaltene und geleistete Anzahlungen; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens; Bewertungsmaßstäbe; Abschreibungen; Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen; Anlageverzeichnis; Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages; Bewertung der Vorräte und Forderungen; Ausweis des Kapitals in der Bilanz; Buchen und Auflösen von Rückstellungen; Bewertung von Verbindlichkeiten. Damit Sie erfolgreich den Kurs Finanzbuchführung (2) besuchen können, benötigen Sie die fachlichen Grundlagen, wie sie im Kurs Finanzbuchführung (1) vermittelt werden, und Ihr Rechtsstandswissen sollte nicht älter als zwei Jahre sein. Eine landeseinheitliche vhs-Verbandsprüfung als Abschluss ist möglich.

* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

14 Abende, 17.04.2018 - 18.09.2018
Dienstag, 18:30 - 20:30 Uhr
14 Termin(e)
Vernessa Kohler, Diplom Betriebswirtin (FH)
TA505067LA*
Schule, Eingang über Goethestraße, Altbau Schule, 1. Türe (gelb), Kirchstr. 15, 88085 Langenargen, Raum A 07, Eingang über Goethestraße, Altbau der Schule, Türe rechts
227,20
(inklusive 48,- EUR für Edu-Media Arbeitsheft und Lehrbuch)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Vernessa Kohler

 
  1. Volkshochschule Bodenseekreis

    Landratsamt
    Glärnischstr. 1 - 3
    88045 Friedrichshafen

    Tel.: 07541 204-5468;-5482;-5431;-5425;-5246
    Fax: 07541 204-8829

    Lage & Routenplaner

    Impressum