Praxiskurs Basis: Wie schütze ich meine Identität in der vernetzten Welt


Im Vergleich zu dem Überblicksabend werden wir in den Praxiskursen gemeinsam Stück für Stück praktisch erlernen, wie man sich in der vernetzten Welt bewegen und trotzdem wirkungsvoll seine Identität schützen kann. Das Schwerpunktthema des Praxiskurses Basis wird gutes Passwortmanagement unter Verwendung eines Passwortmanagers sein. Darüber hinaus wird vermittelt, wie man beim Surfen im Internet möglichst wenige Spuren hinterlässt und wie man Datensammler und Verfolger außenvor lässt. Es wird erläutert, warum aktuelle Software und ein guter Antivirenschutz wichtige Grundlagen für den Identitätsschutz sind. Die folgenden Themen werden in diesem Kurs angerissen und im Vertiefungskurs detailliert: Umgang mit E-Mails und sozialen Netzwerken, „Wer weiß was über mich?“, Absicherung des vernetzten Heimes und mehr. Bitte beachten: Der Kurs richtet sich an Windows 10 Nutzer die Chrome, Firefox oder Opera verwenden. Bitte eigenen Laptop und alle verwendeten Smartphones und Tablets mitbringen. Im Kurs wird unter anderem das Produktportfolio von Avira benutzt. Hausaufgabe für alle Teilnehmer vor dem ersten Abend: denken Sie sich ein sicheres Master Passwort aus. Ein solches hat mindestens 10 oder mehr Zeichen, wird nirgendwo sonst verwendet und ist nicht auf einfache Weise erratbar. Eine sehr sichere Methode ist z.B. das Aneinanderreihen von 4 willkürlichen Wörtern wie z.B. „Auto-sauer-Milch-blau“. (max. 10 Teilnehmer)


* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

2 Abende
Dienstag, 15.10.2019, 18:30 - 21:30 Uhr
Dienstag, 22.10.2019, 18:30 - 21:30 Uhr
2 Termin(e)
Tim Gaiser
ZA501581TT*
60,00
Belegung: